banner
#   #

Integriertes Handlungskonzept Bielstein – 3. BA – Umgestaltung Jahnstraße in Bielstein

Im Auftrag der Stadt Wiehl als Hauptauftraggeber wird in der Jahnstraße in Wiehl-Bielstein eine Kanal- und Straßenbaumaßnahme durchgeführt. Die Ausführung der Arbeiten erfolgt in einer Arbeitsgemeinschaft mit der Firma Heinrich Weber GmbH & Co. KG.

 

Einige Eckdaten zur Baumaßnahme:

  • Auftraggeber: Stadt Wiehl, AggerEnergie
  • Bauzeit: August 2015 - Dezember 2016
  • Auftragsvolumen: ca. 1100 T €

 

Kanalbau:

Länge: ca. 125 m Kanalbau DN 1400 in offener Bauweise, ca. 30 m Stahlbetonrechteckprofile 1500/1000 mm, ca. 8 m 8 m Stahlbetonrechteckprofile 1500/750 mm

Straßenbau:

Umgestaltung der Jahnstraße sowie RW-Kanalbau, Herstellung eines Klein-
Sportplatzes

ca. 3.000 m² Asphaltbefestigung aufnehmen
ca. 1.900 m3 Kofferbett
ca. 124 m Rohrleitungen DN 1.400 verlegen
ca. 1.100 m² Frostschutzschicht 0/45 – Einbaudicke 42 cm
ca. 650 m Betonbordsteine H 15/30 und R 15/22
ca. 3.510 m² Betonsteinpflaster
ca. 1.100 m² Asphalttragschicht
ca. 4.060 m² Asphaltdeckschicht
ca. 270 m² Elastische Tragschicht ET 35
ca. 270 m² Kunststoffrasen Liga-Guess Pro Cool Plus 238 1378

Wasserleitung:

Erneuerung einer Wasserleitung auf ca. 500 m